Das beherrsch-mich Fetisch Lexikon

 

 A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | alle 

Artikel mit A

- A tergo

- Abspritzspiele

- Absturz

- Acrotomophilie

- Alligatorklemmen

- Andreaskreuz

- Anilingus

 

Anilingus

Anilingus (seltener „Analingus“) bezeichnet den oralen Kontakt mit dem Analbereich. Als eine etwas speziellere Praxis ist Anilingus auch aus zahlreichen historischen Darstellungen und Epigrammen bekannt. Untersuchungen zeigen, dass Anilingus deutlich mehr von Männern als Frauen angestrebt wird.

 

Anilingus hat oft einen Berührungspunkt mit BDSM, da dies eine Handlungsweise ist, die oft einem Sklaven befohlen oder aufgetragen wird. Hierbei mag die Praxis als eine Belohnung gelten, oder als eine Bestrafung, je nach den Neigungen des Sklaven.

 

Anilingus hat zahlreiche gesundheitliche Bedenken, denen man mit verstärkter Hygiene (Spülung und Reinigung des Schließmuskels) ein wenig entgegenwirken kann.

Informier dich aus erster Hand.

Bei uns findest du jeden Fetisch

 

Werde Mitglied

 

 

Unsere User

bitte warten...bitte warten...
Wir verwenden Cookies, da sie für den korrekten Betrieb der Webseite notwendig sind. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.