Das beherrsch-mich Fetisch Lexikon

 

 A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | alle 

Artikel mit B

- Ballet Heels

- BDSM

- Berührbare Dominanz

- Bloodplay

- Bondage

- Burlesque

- Buttplug

 

Bloodplay

Unter Bloodplay, sogenannten Blutspielen (Engl. Blood = Blut), versteht man alle Praktiken, bei denen das Blut eines oder beider Partner im Mittelpunkt des sexuellen Interesses steht und Anblick, Geruch oder Geschmack des Körpersafts einen erregenden Effekt auf die Beteiligten haben. Dabei spielt Menstruationsblut nur sehr selten eine Rolle, es geht bei Bloodplay in der Regel eher darum, den anderen oder sich selbst zu verletzen und sich am Anblick des frisch austretenden Körpersafts zu erregen.

Inwiefern bei solchen Vorgängen hauptsächlich das Blut im Mittelpunkt steht, kann stark variieren. Für viele Sadomasochisten spielt es nur eine Nebenrolle und es geht hauptsächlich um das Geben und Empfangen des Schmerzes, der von z.B. Nadelspielen oder Cutting ausgelöst wird. Dennoch kann man solche Praktiken als Bloodplay klassifizieren.

Eher gängiger in der Gothicszene sind hingegen ritualisierte Sessions, bei denen das Blut des anderen im Zentrum der Handlungen steht. Es wird verschmiert, aufgeleckt und geschluckt, oder es wird fremdes Blut (z.B. von einem Schlachttier) verwendet, um sich darin zu suhlen oder sich damit zu beschmieren. Diese Handlungen können (müssen aber nicht) mit okkulten oder satanistischen Ritualen in Zusammenhang stehen. Für einige Anhänger solcher Praktiken dürfte auch der Tabubruch ein ausschlaggebender Anreiz sein.

Auch ein Vampirfetisch und entsprechende Rollenspiele können sich um Bloodplay drehen.

Andere gängige Begriffe für Bloodplay sind Bloodsports und Bloodgames.

Informier dich aus erster Hand.

Bei uns findest du jeden Fetisch

 

Werde Mitglied

 

 

Unsere User

bitte warten...bitte warten...
Wir verwenden Cookies, da sie für den korrekten Betrieb der Webseite notwendig sind. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.